Blasdüsen bzw. Luftdüsen reduzieren den Lärmpegel und die Energiekosten

Blas- bzw. Luftdüsen reduzieren den Lärmpegel und die Energiekosten, da sie nur eine geringe Menge Druckluft als Energiequelle benötigen und einen Ausgangsfluss produzieren, der bis zu 25 mal größer ist als der Druckluftverbrauch. Somit kann die Drucklufteinsparung gegenüber herkömmlichen Düsen bis zu 80% betragen. Weniger Druckluft bedeutet weniger Lärm – das heißt der Geräuschpegel wird in der Regel um 10 dBA reduziert. Selbstverständlich erfüllen unsere geräuscharmen Blasdüsen die OSHA-Anforderungen für den Maximaldruck an toten Enden.