Exair Antistatik Static Eliminators2021-09-23T09:19:42+02:00

GEN4 Antistatik Produkte

Unsere robusten Ionisatoren blasen elektrostatische Aufladung und Staub einfach weg. Neutralisieren und Reinigen bei einem Abstand von bis zu 6 Meter bei geringem Druckluftverbrauch! Wir bieten Düsen in verschiedensten Größen mit diversen ionisierenden Luftströmungen an.

GEN4 Static Eliminators
GEN4 Static Eliminators Ionisatoren
CE OSHA

Was sind Antistatik Produkte (Ionisatoren)?

Eine neue technologische Lösung für das alte Problem der elektrostatischen Aufladung. Sie dienen zum Ionisieren, Entionisieren und Deionisieren mittels statischer Entladung. Die Antistatik Produkte von EXAIR maximieren den ionisierten Luftstrom bei gleichzeitiger Minimierung des Druckluftverbrauchs. Eine geringe Druckluftmenge reißt eine große Menge Umgebungsluft mit sich. Dieser vereinte Strom wird über eine Emissionsspitze (bzw. –spitzen) ionisiert und auf die aufgeladene Oberfläche abgegeben. Die elektrostatische Aufladung wird aus Entfernungen von bis zu 6 m neutralisiert.

Das Produktvideo ist in englischer Sprache.

Ionisator Statische Entladung Static Eliminator

Was ist elektrostatische Aufladung?

Materialien wie Papier, Kunststoff und Textilien enthalten normalerweise eine gleiche Menge positiver und negativer Ladung – das heißt, sie sind elektrisch ausgeglichen. Durch Reibung kann dieses Gleichgewicht gestört werden, was dazu führt, dass sich das Material elektrisch auflädt.
Die elektrische Aufladung (Elektrostatik) übt auf in der Nähe befindliche, geladene Objekte oder einen geerdeten Leiter Kraft aus. Zu den durch diese Kraft hervorgerufenen Problemen gehören:

  • Staubanhaftung auf dem Produkt
  • Das Produkt haftet an sich selbst oder an anderen Materialien, an der Walze, an Maschinenbett oder -rahmen
  • Reißen, Stauung oder Kräuseln des Materials
  • Papiereinzugsprobleme
  • Gefährliche Funken oder Schläge

Geladene Leiter (z.B. Metalle) entladen sich bei Erdung vollständig. Isolatoren (z.B. Kunststoff) leiten keine Elektrizität und können sich bei Erdung nicht entladen. Geerdete Bürsten oder Litzen haben meist nur geringe Wirkung auf diesen Oberflächen.

Wenn man das Modell 7905 Digitales elektrostatisches Messgerät von EXAIR auf eine Kunststoffoberfläche richtet, werden üblicherweise zahlreiche Spannungen auf einer einzigen Oberfläche gemessen. Je höher die gemessene Spannung, desto stärker ist die elektrostatische Aufladung oder Kraft an diesem Punkt. Bei einigen Spannungen ist es außerdem möglich, dass entgegengesetzte Polaritäten (positiv oder negativ) bestehen, wodurch festgelegt wird, ob zwei Isolatoren einander anziehen oder abstoßen.

Mit den Ionisatoren von EXAIR kann die Aufladung neutralisiert werden. Diese schutzisolierten Antistatik Produkte verfügen über einen elektrischen Antrieb und produzieren große Mengen an positiven und negativen Ionen. Die geladene Oberfläche zieht die entsprechende Anzahl positiver bzw. negativer Ionen vom Ionisator an, so dass sie neutral wird (sich entlädt).

Antistatik Ion Air Cannon
Static Meter - Spannungsmesser

Auswahl des richtigen Ionisators

EXAIR bietet Systeme für die vollständige Kontrolle der elektrostatischen Aufladung an. Wenn die Aufladung auf beweglichen Bahnen, Papierbeständen, dreidimensionalen Teilen, Extrusionen oder Verpackungen zum Problem wird, hat EXAIR die Lösung dafür.

Ionisatoren mit Luft

Durch die Verbindung der von EXAIR entwickelten Luftstromprodukte mit Ionisatoren kann die elektrostatische Aufladung schnell und auf große Entfernungen neutralisiert werden. Mit den erzeugten laminaren Luftströmungen können jegliche Fremdkörper sowie die Aufladung, durch die sie angezogen werden, weggeblasen werden.
Dies ist ideal für:

  • Schwer erreichbare Stellen oder versperrte Oberflächen
  • Produkte, die sich bei hohen Geschwindigkeiten bewegen
  • Oberflächen mit extrem hoher Aufladung

Der Druckluftverbrauch und der Lärmpegel der Antistatik Produkte werden so gering wie möglich gehalten, während die Stärke von einem „Luftstoß“ zu einem „Lufthauch“ reguliert werden kann. Tests beweisen, dass diese Ionisatoren bei einem Abstand von 610 mm zur geladenen Oberfläche genauso effektiv sind wie ein Ionisierungsstab ohne Luftzufuhr, der sich in einem Abstand von 13 mm zur Oberfläche befindet.

Das GEN4 Super Ion Air Knife bietet die beste Leistung unter allen Antistatik Produkten. Unter Verwendung des Super Air Knife (40:1 Luftverstärkung) wird ein einheitlicher Vorhang ionisierter Luft erzeugt, der bei einem Abstand von bis zu 6096mm Entfernung wirksam ist.

Beim GEN4 Standard Ion Air Knife wird unser Standard Air Knife (30:1 Luftverstärkung) zur Erzeugung eines Vorhangs ionisierter Luft auf der Oberfläche eingesetzt. Dabei sind der Luftverbrauch und der Lärmpegel etwas höher als beim Super Ion Air Knife.

Bei der GEN4 Ion Air Cannon wird unser Luftstromverstärker (22:1 Luftverstärkung) eingesetzt, um einen fokussierten, konischen Strom ionisierter Luft zu erzeugen, mit dem Aufladungen bei einem Abstand von bis zu 4,60 m Entfernung neutralisiert werden können.

Das GEN4 Super Ion Air Wipe (ionisierende Ringdüse) nutzt unser Super Air Wipe (Ringdüse) um einen gleichmäßigen 360° ionisierten Luftstrom zu erzeugen. Es kann einfach um ein Teil herum befestigt werden um so statische Aufladung und Verunreinigungen zu beseitigen.

Der GEN4 Ion Air Jet ist ein effektiver ionisierender Punktreiniger. Dieser Ionisator ist entweder zur festen Montage oder mit flexiblem Stay Set Schlauch erhältlich und die ideale Lösung für die Konzentration eines ionisierten Luftstroms auf begrenzte Bereiche.

Bei der GEN4 Ion Air Gun kommt unsere ionisierende Runddüse (High Velocity Air Jet – 5:1 Luftverstärkung) zum Einsatz, mit der ein schmaler Strahl ionisierter Luft erzeugt wird. Dieses antistatische Handgerät ist durch seine stabile Bauweise für den industriellen Einsatz geeignet und besitzt eine unglaublich schnelle antistatische Wirkung.

GEN4 Super Ion Air Knife neutralisiert Papieroberseite

Unter Verwendung eines GEN4 Super Ion Air Knifes wird die beschichtete Oberfläche entladen und somit die weitere Staubanziehung vermieden.

Ion Air Knife entfernt statische Aufladung

GEN4 Standard Ion Air Knives reinigt Metallrahmen vor der Pulverbeschichtung.

Ionisatoren ohne Luft

In einigen Situationen kann auch der geringste Luftstrom das Produkt zerstören. Dies gilt insbesondere für leichte Materialien. Für diese kritischen Anwendungen werden bei EXAIR zwei Arten von Antistatik Produkten ohne Luftstrom hergestellt.

GEN4 Ionizing Bars / Ionisierungsleisten eignen sich ideal für relativ flache Materialien, wenn der ionisierende Stab im Abstand von wenigen Millimetern zur Produktoberfläche montiert werden kann.

Der GEN4 Ionizing Point eignet sich für die punktgenaue Neutralisierung. Durch die kompakte Größe ist die ionisierende Nadel ideal für Wicklungs- und Längsschnittvorgänge geeignet. Sie kann zudem in einem Kanal montiert werden, um elektrostatische Aufladungen aufgrund von Luft- oder Materialbewegung zu neutralisieren.

GEN4 Ionizing Bar Ionisierungsleiste

Mit einem Modell 8006 (152 mm) GEN4 Ionizing Bar wird die elektrostatische Aufladung neutralisiert, aufgrund derer die Verpackungsteile anhaften.

FAQ’s

Kann man Ionisierung und Abblasen kombinieren?2019-10-15T15:55:51+02:00

Ja, es ist möglich Ionisierung und Druckluft zu kombinieren. Beispielsweise kann eine bestehende Ionisierungsleiste einfach mit einem Luftvorhang (Super Air Knife oder Standard Air Knife) nachgerüstet werden. Wir beraten Sie gern für die optimale Lösung zu Ihrer Anwendung. Kontaktieren Sie uns.

Wann benötige ich einen Ionisator mit Druckluftunterstützung, wann ohne?2020-02-12T11:43:09+01:00

Durch die Verbindung der Ionisierungsleisten mit dem von EXAIR entwickelten Luftvorhängen kann die statische Aufladung schnell und auf große Entfernungen (bis zu 6 Meter) neutralisiert werden. Dies ist ideal bei schwer erreichbaren Stellen, hohen Geschwindigkeiten, Oberflächen mit extrem hoher Aufladung. Zudem wird hier im gleichen Arbeitsgang die Oberfläche nicht nur entionisiert, sondern gleichzeitig auch gereinigt.
In einigen Situationen kann aber auch der geringste Luftstrom das Produkt zerstören oder den Produktionsablauf stören. Dies gilt besonders bei sehr leichten Materialien. Für diese Anwendungen empfiehlt sich eine Ionisierung ohne Druckluftunterstützung, z.B. die Ionisierungsleiste oder der Ionizing Point.

Ob ein Ionisator mit Druckluftunterstützung für Sie und Ihren speziellen Anwendungsfall zu empfehlen ist, besprechen wir gern mit Ihnen. Kontaktieren Sie uns.

Wie groß ist die Fläche, die man mit der ionisierenden Nadel abdecken kann?2020-02-12T11:41:57+01:00

Mit der Ionisierende Nadel oder auch Ionizing Point können Sie gezielt kleine Flächen ionisieren und somit von unerwünschter statischer Aufladung befreien. Das bedeutet sie ist optimiert für punktuelle Anwendungen. Eine Fläche von 51mm x 51mm kann damit gut ionisiert werden. Vor allem für kleine oder ansonsten schwer unzugängliche Bereiche ist dieses Produkt deshalb optimal.

Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihren speziellen Anwendungfall.
Kontaktieren Sie uns.

Wo sollte ein Ionisator im Prozess positioniert werden?2019-10-15T16:10:21+02:00

Ein Ionisator sollte in der Regel zum frühstmöglichen Zeitpunkt im Produktionsprozess integriert werden, bevor das statische Feld Probleme nach sich zieht. Falls das aufbereitete Material weiteren Reibungen unterliegt, könnte zusätzliche statische Aufladung erzeugt werden, die eine erneute Entionisierung erfordert. So kann auch die Installation einer Reihe von Ionisatoren sinnvoll sein, um eine statische Entladung durchgehend sicher zu stellen. Wir besprechen gern Ihren Prozess mit Ihnen und finden gemeinsam die optimale Lösung. Kontaktieren Sie uns.

Nach oben