Fasspumpen Elektromotor Explosionsgeschützt

Explosionsgeschützte Fasspumpen mit Elektromotor sind leicht, handlich und leistungsstark. Sie können für das Ab- und Umfüllen aller neutralen, leicht aggressiven Flüssigkeiten wie verdünnte Säuren, Laugen oder Reinigungsmittel, aber auch für dünnflüssige Lebensmittel eingesetzt werden.

Durch den Explosionsschutz bieten diese Fasspumpen besondere Sicherheit beim Umfüllen und Fördern leicht entzündlicher Flüssigkeiten verschiedener Gefahrenklassen (bis Temperaturklasse 4) in der Ex-Zone 0 sowie beim Umpumpen dünnflüssiger neutraler oder leicht aggressiver Medien in den Ex-Zonen 1 und 2. Unsere Motoren und Pumpwerke aus leitfähigem Edelstahl verfügen über eine ATEX-Zulassung.

Unsere Fasspumpen-Sets mit Elektromotor bestehen aus einem Elektromotor mit Ex-Schutz 230 V, 50/60 Hz, einem Edelstahl Pumpwerk (1.4571), zwei Meter medienbeständigem Abgabeschlauch und einer Zapfpistole (Messing-vernickelt) für das einfache Ab- und Umfüllen von Flüssigkeiten. Alle Bestandteile sind perfekt aufeinander abgestimmt und gewährleisten hohe Leistung bei langer Lebensdauer.

Mit Motorleistungen von je nach Modell 400 – 825 Watt werden Fördermengen von bis zu 112 l/min. erreicht.

Produkt Fasspumpen-Set mit Elektromotor, verschiedene Modelle
Motor Ex-Schutz 230 V, 50/60 Hz
Leistung je nach Modell 400 – 825 W
Schutzarten II 2G Ex de IIA T6, IP 54 oder II 2G Ex db IIC T6 Gb, IP 55
Baumusterprüfbescheinigung (je nach Modell) ZELM 09 ATEX 0425 X
Bureau Veritas EPS 17 ATEX 1 088 X
IECEx Certificate of Conformity IECEx EPS 17.0045X
Pumpwerk Edelstahl 1.4571, Außen-Ø 41 mm, Anschlussgewinde G 1¼“
Baumustergeprüft ZELM 09 ATEX 0424 X, weitere Pumpwerke erhältlich
Zubehör 2 m Vielzweck-Schlauch leitfähig 1″ (NW 25)
2 Schlaucheinbindungen Edelstahl, je nach Modell mit IG 1¼“ bzw. IG 1″
1 Zapfpistole Messing vernickelt
1 Potentialausgleichskabelset (Beim Fördern brennbarer Medien ist zwingend ein Potentialausgleich herzustellen)
Fördermenge (mit Schlauch & Ovalradzähler) Ø 41 mm max. 82 – 112 l/min* (Rotor)
Ø 41 mm max. 61 – 83 l/min* (Impeller)
Förderhöhe Ø 41 mm max. 9 – 16 m* (Rotor)
Ø 41 mm max. 20 – 37 m* (Impeller)
Viskosität je nach Modell bis zu 400 – 1.000 mPas*
Dichte je nach Modell 1,3 bis 1,9*

*Medium Wasser 20°C, Druckrohr 1″, Ovalradzähler, Werte: ± 5%