Reversible Drum Vac im Einsatz

Viele Kunden schwören seit Jahren auf unsere industriellen Fasssauger wie den High Lift Reversible Drum Vac, um damit Wasser, KSS, Hydrauliköl oder andere Flüssigkeiten mühelos umzupumpen oder aufzusaugen.

Der „normale“ Reversible Drum Vac nutzt dafür eine 2-Wege-Pumpe mit einer Saugleistung von ca. 244 mm Wassersäule (entspricht 2,4 kPa), während es der extra starke High Lift Reversible Drum Vac auf eine Saugleistung von ca. 457 mm Wassersäule bringt (entspricht 4,5 kPa).

Rein oder raus? Am besten beides!

Mit einem High Lift Reversible Drum Vac ist sowohl das Absaugen in ein Fass als auch das Abpumpen aus einem Fass (18 , 112, 205 oder 410 Liter) schnell erledigt

Dabei laufen auch diese speziellen Hochleistungssauger ausschließlich mit Druckluft. Das macht sie langlebig und wartungsfrei. Außerdem sind alle Drum Vacs – typisch für Druckluftprodukte – extrem robust und funktionieren sogar unter härtesten Bedingungen.

Reversible Drum Vac Varianten

Hohe Viskosität? Kein Problem.

In Fällen, in denen die Flüssigkeiten sehr zähflüssig sind oder sich unter dem Niveau des Bodens befinden, spielen der RDV und insbesondere der High Lift RDV ihre Stärken aus. Neben der hohen Saugkraft besonders praktisch: Unempfindliches Zubehör wie der 6 m lange Vakuumschlauch, mit dem Sie beispielsweise auch der Grund einer Grube gut erreichen können.

Um die Anwendungsvielfalt dieser Produkte zu verdeutlichen, haben wir einige anschauliche Praxisbeispiele gesammelt. Dabei war die nun stärkere 2-Wege-Pumpe, welche Viskositäten bis ca. 1400 cP (getestet) bewältigen kann, von entscheidender Bedeutung!

Der High Lift Reversible Drum Vac im Einsatz

  • Ein Gewürzsoßenhersteller greift bei der Abfüllung auf unseren Sauger zurück, wenn zum Beispiel Flaschen falsch befüllt worden sind und „überlaufen“. Oder wenn eine Fehlfunktion des Förderbands dazu führt, dass die Gewürzmischung ausgegeben wird, obwohl keine Flasche unter der Düse steht. Der 6,1-m-Schlauch gibt dem Anlagenbediener die erforderliche Reichweite, um mehrere Produktionslinien von nur einem zentral gelegenen Fass aus zu bedienen. Dank der Zwei-Wege-Pumpfunktion kann er den Inhalt des Fasses anschließend einfach in das bestehende Abfallsammelsystem pumpen.
  • Ein Betonfertigteilunternehmen verwendet unsere Fassauger für verschiedene Reinigungsanwendungen. Die 2-Wege-Pumpe des High Lift Reversible Drum Vac System kommt insbesondere bei der Beseitigung von Leckagen sowie für verschüttetes Hydrauliköl zum Einsatz.
  • Ein Betreiber von Fährschiffen reinigt bzw. trocknet regelmäßig die untersten Bereiche im Maschinenraum mithilfe eines High Lift Reversible Drum Vacs. Denn in der sogenannten „Bilge“ sammelt sich nicht nur Kondensflüssigkeit, sondern auch das in den Schiffsrumpf eindringende Leckwasser. Das Vorgehen ist dabei schnell und unkompliziert: Stellt man den High Lift RDV auf ein Deck über dem Maschinenraum, reicht der 6,1-m-Schlauch bis in die Bilge – und schon kann abgepumpt werden. Ist das Fass voll und muss geleert werden, reicht der Schlauch bis zum Hauptdeck. Dort wiederum steht schon der Behälter eines Abfallrecyclingunternehmens bereit.
  • Eine Baufirma saugt mit einem Industriesauger den schweren Schlamm auf, der beim Schneiden von Beton entsteht. Der High Lift RDV ist dabei in der Lage, selbst mit dem Schlamm der größten Sägen mitzuhalten. Durch den 6,1-m-Schlauch ist es zudem nicht nötig, dass sich das Fass im eigentlichen Arbeitsbereich der Säge befindet.
352 BL Z22 - ATEX-zertifizierter Industriesauger

Industriesauger mit ATEX-Zertifikat

Bei der EPUTEC finden Sie eine große Auswahl professioneller Industriesauger für fast alle Reinigungsanforderungen sowie für den Einsatz in ATEX-Bereichen.

Unser Spezialgebiet sind hierbei die druckluftbetriebenen Modelle. Ihr Vorteil: Diese Baureihen kommen ohne verschleißanfällige Motoren und wartungsintensive bewegliche Teile aus. Doch auch wenn Sie einen strombetriebenen ATEX Industriesauger suchen, finden Sie bei der EPUTEC ein breites Angebot.

Unsere Fachabteilung unterstützt Sie selbstverständlich gern bei der Auswahl eines passenden Produkts. Mehrsprachige Ansprechpartner finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Technische Beratung.

[Dieser Blogartikel vom 20.05.2021 wurde zuletzt am 04.08.2022 aktualisiert.]