Ende letzten Jahres erhielten wir einen Anruf von einem Kunden, der EXAIR Super Air Knives einsetzte, um einen Luftvorhang zu entwerfen, der die Linse seiner Roboterschweißer vor Schweißspritzern schützten sollte. Das EXAIR Super Air Knife hat dies aufgrund seines Designs erreicht, um eine gleichmäßige laminare Luftströmung über die gesamte Länge zu gewährleisten. Dies verbesserte zwar die Lebensdauer der Schweißerlinse erheblich und verkürzte die Wartungszeit, trotz allem stand eine weitere Optimierung im Fokus.

Produktionssteigerung um 50%

Auslöser war die Herausforderung des Kunden (einer der 3 größten Automobilhersteller), die Produktion von geschweißten Sitzrahmen um 50% zu steigern. Während die EPUTEC Super Air Knives die Wartung der Gläser bereits stark reduzierten, waren dringend weitere Verbesserungen nötig, die eine Leistungssteigerung von weiteren 50% ermöglichen würden.

Die Lösung: das EPUTEC Super Air Wipe

Damit begann die Evaluierung über die Möglichkeit, das EPUTEC Super Air Wipe zu verwenden, obwohl es hauptsächlich zum Trocknen/Reinigen von langen, kontinuierlich strömenden Produkten verwendet wird, konnte dessen Luftströmungsmuster die Schweißspritzer nach unten und weg von der Linse lenken. Dies erwies sich letztendlich als wirksamerer Schutz der Linse als der laminare Luftschleier des EXAIR Super Air Knife.

Nach der Installation der EPUTEC Super Air Wipes hatte der Kunde die Produktionsrate auf 750 Paar/Tag im Dreischichtbetrieb 24/5 Tage pro Woche verbessert. Das entspricht einer Produktivitätssteigerung von 156% und liegt damit weit über dem Ziel von 50%!

Vor dem Einsatz des Super Air Wipe reinigte die Wartungsabteilung den Oberschlitten auf dem Laserschweißkopf – dreimal täglich bei ca. 20 min x 3x täglich x 6 Tage / Woche 6 Stunden / Woche. „Mit dem Super Air Wipe haben wir festgestellt, dass wir 10 Tage lang schweißen können, bevor wir den Schlitten reinigen“, sagt der Kunde.

In 10 Betriebswochen haben sie keinen einzigen Schlitten ersetzt, da das Super Air Wipe die Lochfraßbildung im Schweißspritzer nahezu eliminiert hat.

Außerdem wird die Reinigung der Objektträger nun am Samstag in der Freizeit des Wartungsteams und nicht unter der Belastung der Produktionszeit durchgeführt.

Allein schon mit den Einsparungen bei den Wartungs- und Austauschkosten in komplexen Fertigungsumgebungen, ist der Kauf der EPUTEC Super Air Wipe’s nach kurzer Zeit amortisiert.

Wir sind für Sie da: Am Telefon, per E-Mail und vor Ort!

Radu Pavalache

Tel. +49 81 91 / 91 51 19-12

radu.pavalache@eputec.de

Alfons Dany

Tel. +49 81 91 / 91 51 19-22

alfons.dany@eputec.de

Ekrem Avdyli

Tel. +49 81 91 / 91 51 19-23

ekrem.avdyli@eputec.de

Wir unterstützen Sie gern durch:

  • - Planung, Projektierung & Installation von Druckluftsystemen
  • - Leihgeräte zum Testen
  • - Sonderanfertigungen für Ihre speziellen Anforderungen
  • - Technische Sicherheitsberatung & Anforderungsaufnahme