Die ionisierende Druckluftpistole (Ion Air Gun) neutralisiert die statische Aufladung.

Die ionisierende Druckluftpistole neutralisiert und reinigt Plastikflaschen vor dem Etikettieren.

Die ionisierende Druckluftpistole stellt sich vor:

Die neue ionisierende Druckluftpistole (Ion Air Gun™) von Exair ist ein leichtes und effektives Gerät, das schnelle Abbauraten statischer Aufladung mit niedrigem Druckluftverbrauch kombiniert. Damit stellt sie die ideale Methode zur Entfernung von statischer Elektrizität und von Verschmutzungen sowie Staub von Kunststoff-Teilen, Folien, 3-D-Teilen, Behältern und vielem mehr dar.

>> Dauerproblem der Statischen Aufladung – Jetzt handlich zu lösen mit dem neuen Modell Ion Air Gun™

ionisierende DruckluftpistoleNetzteil mit zwei austauschbaren, abgeschirmten Netzkabeln

Das Netzteil Modell 7960 ist für den Betrieb erforderlich.

Die handlichen Vorteile der ionisiernden Druckluftpistole kurz zusammengefasst

  • Einsatz bis zu einer Distanz von 4,60 m
  • Robust und leicht
  • Berührungssicher
  • 3 m langes, abgeschirmtes Kabel
  • Erdung im Design integriert
  • Langlebig durch ersetzbare Emitter
  • Zertifizierung: CE, UL und RoHS
  • Netzteil mit zwei austauschbaren, abgeschirmten Netzkabeln

Hier kommt sie zum Einsatz:

  • Reinigung von Kunststoffteilen
  • Reinigung und Neutralisierung von 3D-Teilen
  • Staubentfernung vor dem Anstrich
  • Linsenreinigung
  • Verpackungsreinigung
  • Behälterneutralisierung
Ion Air Gun reinigt Plastik-Elemente

Die ionisierende Druckluftpistole reinigt Plastikteile vor dem Verpacken.

Teure Druckluft? Nicht mit diesem Modell!
Die ionisierende Druckluftpistole nutzt nur wenig Druckluft, denn sie induziert den Luftstrom aus der Umgebungsluft mit einem Verhältnis 5:1. Sie minimiert dadurch den Druckluftverbrauch bei gleichzeitiger Maximierung des ionisierten Luftstroms. Die Ion Air Gun™ ist zudem leise und einfach in der Handhabung.

>> Informieren Sie sich zu allen Themen genau mit nur 1 Klick