Venturidüsen Übersicht - Air Amplifier - Luftstromverstärker

Startseite/Exair Venturidüsen/Venturidüsen Übersicht
Venturidüsen Übersicht2022-08-02T10:06:43+02:00

Venturidüsen / Air Amplifier

Luftstromverstärker sind leise, effizient und verstärken das Luftvolumen bis zum 25-fachen des Druckluftverbrauchs!

Übersicht Air Amplifier
OSHA

Was sind Air Amplifier (Venturidüsen oder auch Luftstromverstärker)?

Bei den sogenannten Venturidüsen handelt es sich um eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Luft, Rauch, Gase und leichte Materialien zu transportieren beziehungsweise zu bewegen. Darüber hinaus sind solche Luftstromverstärker eine optimale Lösung für das Kühlen großer Bauteile oder zum Trocknen von Werkstücken.

Air Amplifier nutzen den Coanda-Effekt, ein grundlegendes strömungstechnisches Funktionsprinzip. Die Luftstromverstärker haben einen geringen Druckluftverbrauch, reissen aber viel Umgebungsluft mit sich. Dadurch können sie beim Luftaustritt ein großes Luftvolumen mit hoher Geschwindigkeit erzeugen. Die Air Amplifier sind leise und dabei sehr effizient. Denn sie verstärken das Luftvolumen bis zum 25-fachen des Druckluftverbrauchs.

Adjustable Air Amplifiers Anwendung

Eine Reihe von verstellbaren Air Amplifiers trocknen und kühlen ein großes Gussteil nach der Heißwäsche.

Warum Luftstromverstärker?

Air Amplifier haben keine beweglichen Teile und sind wartungsfrei. Es ist kein Elektroanschluss erforderlich und der Durchfluss, das Vakuum und die Geschwindigkeit sind leicht zu regeln. Die Durchflussmenge am Luftausgang ist einfach zu erhöhen, in dem der Öffnungsspalt vergrößert wird. Ebenso kann die Durchflussmenge am Luftausgang reduziert werden, wenn der Eingangsdruck vermindert wird. Beide Seiten, also das Ansaug- bzw. das Luftaustrittsende des Air Amplifiers können mit einem Schlauch verbunden werden und eignen sich dadurch ideal, um z.B. Frischluft aus einem anderen Bereich beziehungsweise aus der Umgebungsluft anzusaugen oder Rauch und Gase abzusaugen.

Adjustable Air Amplifiers verrohrt

Adjustable Air Amplifiers sind miteinander verrohrt, um saubere Luft zum Trocknen anzusaugen.

Air Amplifiers Cool Engines during testing

Ein Modell 120024 4″ (102mm) Super Air Amplifier kühlt einen Motor auf dem Drehmomentprüfstand.

Anwendungen

  • Entlüftung von Schweißrauch
  • Abkühlung heißer Produkte und Materialien
  • Trocknung nasser Gegenstände
  • Reinigung bearbeiteter Werkstücke
  • Wärmeverteilung in Gussformen oder Öfen
  • Ventilation begrenzter Bereiche
  • Absaugen von Tankgasen
  • Abblasen
  • Kühlen

Vorteile im Vergleich zu Ventilatoren:

  • Kompakt
  • Leicht
  • Tragbar
  • Keine Elektrizität
  • Variabel in Kraft und Strömung
  • Stirnseiten lassen sich leicht mit Luftführungen versehen
  • Keine beweglichen Teile – keine Wartung
  • Sofort an bzw. aus

Vorteile im Vergleich zu Ejektoren:

  • Stärkere Luftströmung bei geringerem Druckluft-Verbrauch
  • Leise
  • Keine Störungen im Inneren und keine beweglichen Teile
  • Entspricht den Druck- und Lärmanforderungen der OSHA

Wie funktionieren Air Amplifier?

Air Amplifiers Funktion

Durch eine Zuführung (1) strömt Druckluft in eine Ringkammer (2) und wird mit hoher Geschwindigkeit durch eine kleine Ringdüse (3) gepresst. Dieser Primärluftstrom folgt dem Coanda-Profil (4) und wird durch die Austrittsöffnung geführt. Dabei einsteht im Zentrum ein Unterdruck (5), wodurch zusätzlich große Mengen Umgebungsluft angesaugt werden. Das Ergebnis ist ein kombinierter Luftstrom aus Primär- und Umgebungsluft, der mit großem Volumen und hoher Geschwindigkeit austritt.

Air Amplifier Modellauswahlhilfe

Air Amplifier Vergleich
Leistungs-fähigkeit Geräuschpegel Befestigungs-flansch Fluss-Justage Temperatur-auslegung Korrodierende Anwendungen
Super Air Amplifier hoch Niedrig ja Mit Abstandsfolien 135 °C (275 °F) nein
Aluminium Adjustable Air Amplifier Mittel Variable nein stufenlos (keine Abstandsfolien) 135 °C (275 °F) nein
Edelstahl Adjustable Air Amplifier Mittel Variable nein stufenlos
(keine Abstandsfolien)
204 °C (400 °F) ja
Hochtemperatur Air Amplifier hoch Niedrig nein Mit Abstandsfolien 374 °C (700 °F) ja

» Super Air Amplifier (Super-Venturidüsen)
Super Air Amplifier bieten die höchste Luftstromverstärkung und sind die effizientesten aus der Air Amplifier-Serie.

» Adjustable Air Amplifier (Verstellbare Venturidüsen)
Verstellbare Luftverstärker bieten einen guten Verstärkungsfaktor und sind sehr einfach in der Handhabung.

Einstellen des Super Air Amplifiers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung zum Wechsel des Shims des Super Air Amplifiers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

FAQ’s

Wozu ist ein Luftstromverstärker gut?2022-04-19T11:09:47+02:00

Luftstromverstärker oder auch Venturidüsen sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, um Gase (z.B. Luft oder Rauch) sowie leichte Materialien zu bewegen oder abzusaugen. Deshalb werden unsere Luftstromverstärker zur Entlüftung, Kühlung, Trocknung, Reinigung, Wärmeverteilung, Absaugung und Ventilation eingesetzt.

Sparsam im Druckluftverbrauch: Durch Ausnutzung des Coanda-Effekts wird wenig Druckluft benötigt, dafür aber sehr viel Umgebungsluft mitgerissen. Die Verstärkung des Luftvolumens beträgt je nach Modell bis zum 25-fachen der eingespeisten Druckluft! Das Ergebnis ist ein sehr großes Luftvolumen mit hoher Geschwindigkeit am Austritt der Düse.

Unsere Luftstromverstärker haben ein patentiertes Design mit einer speziellen Abstandsfolie (Shim), welche den Luftspalt optimal fixiert. Zur Vergrößerung des Luftspaltes ist ein Abstandsfolien-Set separat bei uns erhältlich. Durch die symmetrische Ausgangsluftströmung ist der Scherwind stark reduziert, sodass der entstehende Geräuschpegel üblicherweise um das Dreifache leiser ist als bei anderen Luftstromverstärkern.

Air Amplifier – wie unterscheiden sich unsere Venturidüsen?2022-04-19T11:46:33+02:00

Der Super Air Amplifier hat das höchste Verstärkungsverhältnis (bis zum 25-fachen der eingespeisten Druckluft!) und einen bis zu 40 % niedrigeren Luftverbrauch als der verstellbare Luftstromverstärker. Somit ist dieses Modell die effizienteste unserer Venturidüsen. Durch das patentierte Design kann der Luftaustrittsspalt durch eine Abstandsfolie variiert werden, um den Luftstrom zu steuern. Shims in verschiedenen Stärken sind auf Anfrage bei uns erhältlich. Eine einfache Befestigung des Super Air Amplifier ist durch die integrierten 2 Flansche gegeben (Ausnahme: Modell 120028, 8“)
Material: Aluminium (temperaturbeständig bis 135 °C)

Der regelbare Air Amplifier hat einen stufenlos einstellbaren Luftspalt- So können Sie den Luftverbrauch wie auch die Ausgangsströmung von einem „Hauch“ bis zu einem „Stoß“ regulieren.
Material: Aluminium (temperaturbeständig bis 135 °C) oder Edelstahl (temperaturbeständig bis 204 °C)

Auch Hochtemperatur-Ausführungen sind auf Anfrage bei uns erhältlich!

Kann man den Druck der Druckluft mit einem Luftstromverstärker erhöhen?2020-02-12T11:33:38+01:00

Nein, den Druck der Druckluft kann man mit einem Luftstromverstärker nicht erhöhen. Ein Luftstromverstärker erhöht das Volumen, nicht den Druck. Das heißt, es werden lediglich geringe Druckluftmengen benötigt, um ein hohes Luftvolumen am Ausgang zu erzeugen. Somit werden bei Vorgängen wie zum Beispiel Entlüftung, Abkühlung, Trocknung, Reinigung, Wärmeverteilung, Absaugen und Ventilation Kosten gespart.

Nach oben